Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
29.03.2019, 08:47 Uhr
Sportmetropole Berlin – wie lange noch?
Die erstmals im vergangenen Jahr ausgetragenen European Championships waren ein voller Erfolg für unsere Stadt. Sportlerinnen und Sportler sowie Fans schwärmten von dem Sportereignis. Wir wollten dieses faszinierende Ereignis daher erneut nach Berlin holen. Die Koalition lehnte dies ab.  
Stephan Standfuß, sportpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin
Stephan Standfuß, sportpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, erklärt:

„Die erstmals im vergangenen Jahr ausgetragenen European Championships waren ein voller Erfolg für unsere Stadt. Sportlerinnen und Sportler sowie Fans schwärmten von dem Sportereignis. Wir wollten dieses faszinierende Ereignis daher erneut nach Berlin holen. Die Koalition lehnte dies ab. 

Die Stadt München hat nun gezeigt, wie sich eine sportbegeisterte Metropole präsentieren kann. Die bayerische Landeshauptstadt hat beschlossen, sich für die Austragung der prestigeträchtigen Wettkämpfe im Jahr 2022 zu bewerben. Schade, dass sich die Sportmuffel von Rot-Rot-Grün nicht zu diesem Schritt durchringen konnten. Auch wenn wir uns die European Championships wieder in Berlin gewünscht hätten, wünschen wir München viel Erfolg bei der Bewerbung.“