Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
13.10.2015
BSR-Unternehmensvertrag ist Leitstrahl für die saubere Stadt Berlin
Nach der heutigen Senatsbefassung freut sich der CDU-Fraktionsvorsitzende Florian Graf, dass es auch in Zukunft einen Unternehmensvertrag zwischen dem Land Berlin und der BSR gibt.
„Für uns war und bleibt hinsichtlich des heute erfolgten Beschlusses des Senats zum Unternehmensvertrag wichtig:

 - Stabile Preise für die Kunden der BSR

- Sicherheit bezüglich der Unternehmensleistung (Qualität, Personalanpassung und -entwicklung)

- Sicherheit der vorhandenen Arbeitsplätze und faire Entlohnung der Mitarbeiter

Die Berlinerinnen und Berliner ebenso wie die zahlreichen Besucher unserer Stadt haben zurecht den Anspruch auf Sicherheit und Ordnung. Eine saubere Stadt erhöht die Lebensqualität. Deshalb tritt die CDU-Fraktion Berlin entschieden für Null Toleranz gegenüber Verwahrlosung des öffentlichen Raumes ein. Straßen, Plätze und Grünanlagen sollen sauber und intakt sein.

Ordnung und Sauberkeit geht jeden etwas an. Die CDU-Fraktion Berlin hält deshalb eine engere Zusammenarbeit der zuständigen Behörden und Institutionen (Grünflächenämter der Bezirke, BSR, Ordnungsamt) bei der Bekämpfung von Verunreinigungen und der Pflege von Grünanlagen, Bürgersteigen, Straßen und öffentlichen Anlagen für notwendig.

Hier hat die BSR in den vergangenen Jahren, sogar in den vergangenen eineinhalb Jahrzehnten des ablaufenden Unternehmensvertrages, bereits viel erreicht und umgesetzt. Um nur ein Konzept der BSR zu nennen: Jedem von uns ist sicherlich die enorme Ausweitung der öffentlichen Mülleimer auf Wegen und Plätzen und deren kreative Werbung zur Nutzung aufgefallen.

Die BSR mit ihren Tausenden Mitarbeitern ist an vorderster Stelle zu nennen, wenn es um die Schaffung eines positiven Bildes unserer Stadt nach innen und außen geht. Man kann sagen, die BSR ist mitverantwortlich für eine ausgezeichnete Visitenkarte Berlins. Der neue Unternehmensvertrag entspricht dieser herausgehobenen Stellung und wir rufen – ganz im Sinne der weit über Berlin hinaus bekannten Werbeslogan – der Unternehmensleitung sowie den BSR-Kolleginnen und –Kollegen zu: You kehr for us, we care for you!“



Termine