Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
24.02.2014 | CDU-Fraktion Berlin
Kriminalitätsstatistik 2013 vorgestellt
Innensenator Frank Henkel hat heute die Kriminalitätsstatistik 2013 vorgestellt. Der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Dr. Robbin Juhnke, erklärt hierzu:
Robbin Juhnke, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin
„Die Schwerpunktsetzung bei der polizeilichen Arbeit zeigt Wirkung: die verstärkten polizeilichen Aktivitäten auf dem Gebiet der Einbrüche, hat zu einer erstmaligen Trendumkehr geführt.

Erfreulich sind auch die teilweise deutlichen Entwicklungen auf den Gebieten Mord und Totschlag, bei Rohheitsdelikten sowie Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung.

Unerfreulich sind die Zahlen beim Diebstahl. Man kann daher nur eindringlich an alle Berlinerinnen und Berliner appellieren, auf das Eigentum möglichst sorgfältig zu achten und insbesondere Tatgelegenheiten in größeren Menschenansammlungen gar nicht erst  entstehen zu lassen. Erschreckend ist auch die steigende Gewaltbereitschaft bei der politisch motivierten Gewalt von Links.

Insgesamt ist es weiter nötig, die Zahl der Polizeibeamten zu erhöhen. Die Koalition und Senator Henkel haben dazu in den beschlossenen Haushaltsgesetzen schon die richtige Richtung eingeschlagen. Sukzessive stehen in der Zukunft wieder mehr dringend benötigte Kräfte zur Verfügung, nachdem diese ihre Ausbildung beendet haben.“ 


Termine