Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Kommunalpolitik

1. Verstärkte Präsenz von Polizei und Ordnungsamt zur Einbruchsprävention, Sauberkeit (Hundekot, Straßenreinigung, Schneebeseitigung) und Verkehrsüberwachung.

2.Sukzessive Verbesserung des Straßenzustandes, insbesondere in den Nebenstraßen.

3.Parkdruck von Umland-Pendlern reduzieren: P&R an den S-Bahnhöfen Schönfließ und Mühlenbeck/Mönchsmühle, Ausweitung der Tarifzone B nach Hohen Neuendorf, Ausbau der Heidekrautbahn anstelle Fernbahnausbau der Nordbahn, 10-Minuten-Takt nach Oranienburg in Spitzenzeiten.

4. Erhalt der Spielplätze Welfenallee und Ludwig-Lesser-Park

5.   5.Unterstützung der erfolgreichen Frohnauer Schulen und Erhalt der qualitativ ansprechenden kulturellen Angebote von Bibliothek, Musikschule und Centre Bagatelle.

6.    6.Einzelhandel stärken: behinderten gerechte Zugänge ermöglichen, Bildung von Interessengemeinschaften unterstützen.

7.   7Förderung des Radverkehrs durch fahrradgerechte Sanierung der Nebenstraßen als Alternative zu Hauptstraßen; Bau eines Radweges beidseitig der B96 durch den Forst.

8.   8.Bessere Verbindung nach SXF/BER, insbesondere durch eine Bahn-Direktverbindung Gesundbrunnen-Schönefeld.

9.    9. Zusätzliche Abstellplätze für Fahrräder schaffen. Betriebsgelände von Bahn und BVG nutzen, abschließbare Stellplätze in oder an Bahnhöfen, ggf. gegen Entgelt.

10 10. Erhalt des Gartenstadtcharakters, keine flächendeckende Verdichtung.


Zehn gute Gründe uns am 18. September Ihre Stimme zu geben.Damit wir den erfolgreichen Kurs im Bezirk Reinickendorf, der gut ist für Frohnau, fortsetzen können.


Hier das ausführliche Wahlprogramm für Frohnau

http://www.unserfrohnau.de/2016/08/uf81wahl.html



CDU - Ihre Frohnau-Partei.
Termine